Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RKZ-Forum das Forum der Rassekaninchenzucht. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »zgdietrichdejong« ist männlich
  • »zgdietrichdejong« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 154

Realname: Patrick de Jong

Wohnort: Kleinheubach

Beruf: Fachverkäufer

Verein: B1341 Miltenberg-Amorbach Widderclub-Hessen-Naßau

gezüchtete Kaninchenrassen: Zwergwidder Weiß RA

Ämter in unserer Organisation: 2.Kreiszuchtwart 2.Kreiskassier

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 20. Januar 2010, 17:09

Wie gerbt man ein Fell?

da in meiner familie jede menge interesse besteht dasfell zu nutzen habe ich diese frage

wie gerbt man ein fell kann man das überhaupt selber machen??

2

Mittwoch, 20. Januar 2010, 18:20

Fell gerben

Also Felle habe ich auch früher nie selber gegerbt. Da kann ich Dir nicht helfen.

Auf jeden Fall, wie so oft im Leben, ist schon die Vorbereitung auf das Gerben sehr wichtig. Das muss der Züchter oder der "Schlächter" schon selber machen, sonst vergammelt der Pelz.

Das abgezogene Fell muss sorgfältig gespannt, von allen Fleisch- und Fettresten befreit, und luftig, staub- und Ungezieferfrei getrocknet werden. Schon in die kleinste Hautfalte nisten sich Fliegen etc ein, oder es entsteht dort Verwesung.

LG Melanie

  • »zuchtfreund« ist männlich

Beiträge: 59

Realname: Konrad Penk

Wohnort: 01920 Panschwitz-Kuckau

Beruf: Rentner

Hobbys: Kaninchenzucht

Verein: KZV S 423 Jauer e.V.

gezüchtete Kaninchenrassen: Satinzwerge rot,

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 20. Januar 2010, 19:23

Hallo,
geh doch mal zu: http://www.herbertstipi.de/gerben.htm
oder gib bei Googl Felle gerben an.
Schöne Grüße Konrad :)

uglauser

Fortgeschrittener

  • »uglauser« ist weiblich

Beiträge: 318

Realname: Ursula Glauser

Wohnort: Schweiz

Beruf: Biologin

Hobbys: Angorawollverarbeitung, Heilpflanzen

gezüchtete Kaninchenrassen: Satinangora, Belgische Bartkaninchen

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 21. Januar 2010, 11:35

Von den Indianerne Nordamerikas gibt es noch diese Methode:
http://www.hirngerbung.de/

ReinerK

unregistriert

5

Donnerstag, 21. Januar 2010, 15:19

Mit den Angaben von Herbertstippi hab ich es mal versucht, die Felle blieben hart und das Eigelb als Emulator, hmm, das ist schon schmierig und ob das mal so gesund ist. Gruß Reiner

Sven89

Fortgeschrittener

  • »Sven89« ist männlich

Beiträge: 312

Realname: Sven

Wohnort: Lauenburg

Hobbys: BVB,Tauben,Kaninchen,Audi A4 AVANT 3.0 Quattro

Verein: HH52

gezüchtete Kaninchenrassen: Deutsche Riesen, Deutsche Widder

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 21. Januar 2010, 16:21

hallo ich kenne es so von reh fell wenn mann wände mit verzieren will das mann sie spannt salzt und trocknet. danach an die wandhängen.
ist zwar das hart und ziemlich fest aber für deko an der wand super.

aber ich muss selber zugeben habe es slber noch nie gemacht .
Ohne_Titel_1


ReinerK

unregistriert

7

Donnerstag, 21. Januar 2010, 16:34

Ein gesalzenes und getrocknetes Fell gammelt nicht mehr aber es taugt dann nur als Wandschmuck, bei einem größeren Tier auch als warme Unterlage beim Zelten ;-) Bei Großfellen geht es ja oft ums Leder, da wird dann auch die Behaarung entfernt, dazu taugt ein Kaninchenfell wohl nicht, da die Haut zu dünn ist. Die Hirngerbung werde ich sicher auch mal probieren wenn das für Kaninchenfell möglich ist, hab schwach in Erinnerung dass es dabei auch um das Leder ging, ich glaube da wird mit Rauch gearbeitet, das wäre für die Haare sicher nicht so toll. Ein funktionierendes Gerbrezept würde mich interessieren, allerdings sollte es weitestgehend auf natürlicher Basis funktionieren. Die Felle in eine Gerberei geben kommt für mich nicht wirklich in Betracht, mir geht es eher um die Kunst des alten Gerbens. Hab noch ein getrocknetes Schaffell was ich gern gerben würde aber mit dem Rezept von Herbertstippi ist mir das zu unsicher. Gruß Reiner

Laurana

Fortgeschrittener

  • »Laurana« ist weiblich

Beiträge: 318

Realname: Karin

Wohnort: Ö/Wr. Neustadt

Hobbys: Spinnen

Verein: BL12

gezüchtete Kaninchenrassen: ZwW gelb, ZwW siam-gelb, Teddyzwerge

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 15. November 2011, 07:32

Fell gerben?

Hallo!

Ich möchte gerne meine Kaninchenfelle weiterverarbeiten.
Leider fehlt mir jedes Wissen wie man das Fell behandeln muss. Trocknen und spannen hab ich schon gelesen, muss es noch gegerbt werden? Und wie macht man das?
Liebe Grüße aus Österreich

Karin

!Chris!

Fortgeschrittener

  • »!Chris!« ist männlich

Beiträge: 290

Realname: Christian

Wohnort: Füttersee

Beruf: Gärtner, Produktion Zierpflanzen

Verein: B 1103 Großlangheim

gezüchtete Kaninchenrassen: Gelb Rex,

Ämter in unserer Organisation: Jugendleiter Kaninchen. Gerätewart

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 15. November 2011, 16:46

das würde mich auch Interesieren. weiß aber auch nicht was ich dafür machen muss
Gruß !Chris!

Kai

Forumurgestein

  • »Kai« ist männlich

Beiträge: 7 427

Realname: Kai Sander

Wohnort: Lemgo

Beruf: Raumausstattermeister

Hobbys: Kaninchen, Windsurfen

Verein: W147, W156, Widderclub Ostwestfalen W609, PR Gr Bielefeld

gezüchtete Kaninchenrassen: DklW blau-weiß, Zwergwidder-Angora weiß BlA

Ämter in unserer Organisation: ein paar

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 15. November 2011, 17:01

Hallo,
soviel ich weiß, schicken die Meisten die Fellen ein zum gerben.
Vielleicht weiß ja jemand mehr über die Preise und welche Gerbereien das machen.

Gruß Kai
Fehler machen ist menschlich,
dazu stehen zeugt von Größe,
wer sie nur bei Anderen sucht, tut mir nur Leid.

marioK

Forenneuling

  • »marioK« ist männlich

Beiträge: 40

Realname: Mario

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Rentner

Hobbys: Kochen meine Kinder

Verein: Zur Zeit ohne

Ämter in unserer Organisation: Mario

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 15. November 2011, 17:10

Hallo,
schau mal hier http://www.herbertstipi.de/gerben.htm

Liebe Grüße aus Westerland

marioK

Forenneuling

  • »marioK« ist männlich

Beiträge: 40

Realname: Mario

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Rentner

Hobbys: Kochen meine Kinder

Verein: Zur Zeit ohne

Ämter in unserer Organisation: Mario

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 15. November 2011, 17:21

oder hier da stehen auch Preise http://pelz-meinelt.de/site/

andi-kaninchen

Forummeister

  • »andi-kaninchen« ist männlich

Beiträge: 1 658

Realname: Andreas

Wohnort: Finsterwalde

Beruf: gesund werden / durchhalten

Hobbys: hoffentlich irgendwann wieder angeln, Kaninchenzucht

Verein: D544 Schlieben und Umgebung eV

gezüchtete Kaninchenrassen: Deutsche Kleinwidder wildfarben / Zwergwidder perlfeh / wildfarben

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 15. November 2011, 19:03

In Doberlug Kirchhain gibt es noch Gerber die machen auch Kaninchenfelle.

Das ist die nächste Stadt von mir aus.
Gruß Andreas


Und wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her!

!Chris!

Fortgeschrittener

  • »!Chris!« ist männlich

Beiträge: 290

Realname: Christian

Wohnort: Füttersee

Beruf: Gärtner, Produktion Zierpflanzen

Verein: B 1103 Großlangheim

gezüchtete Kaninchenrassen: Gelb Rex,

Ämter in unserer Organisation: Jugendleiter Kaninchen. Gerätewart

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 15. November 2011, 19:27

In Doberlug Kirchhain gibt es noch Gerber die machen auch Kaninchenfelle.

Das ist die nächste Stadt von mir aus.

gibts da irgendwo ein Verzeichnis wo Gerber aufgeführt sind die Kaninchenfelle bearbeiten'?
Gruß !Chris!

Kai

Forumurgestein

  • »Kai« ist männlich

Beiträge: 7 427

Realname: Kai Sander

Wohnort: Lemgo

Beruf: Raumausstattermeister

Hobbys: Kaninchen, Windsurfen

Verein: W147, W156, Widderclub Ostwestfalen W609, PR Gr Bielefeld

gezüchtete Kaninchenrassen: DklW blau-weiß, Zwergwidder-Angora weiß BlA

Ämter in unserer Organisation: ein paar

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 15. November 2011, 19:34

Hallo,
ich habe die Frage einmal mit einen alten Thema zusammengefügt.
Vielleicht helfen die Beiträge weiter vorne weiter.

Gruß Kai
Fehler machen ist menschlich,
dazu stehen zeugt von Größe,
wer sie nur bei Anderen sucht, tut mir nur Leid.

Laurana

Fortgeschrittener

  • »Laurana« ist weiblich

Beiträge: 318

Realname: Karin

Wohnort: Ö/Wr. Neustadt

Hobbys: Spinnen

Verein: BL12

gezüchtete Kaninchenrassen: ZwW gelb, ZwW siam-gelb, Teddyzwerge

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 16. November 2011, 08:14

oder hier da stehen auch Preise http://pelz-meinelt.de/site/


Örgs....nein....also zu diesen Preisen verzichte ich, dann kommen die Felle halt zum Schlachtabfall. Schade.

Hat jemand die Hirngerbung schon ausprobiert?
Liebe Grüße aus Österreich

Karin

ullrich6836

Fortgeschrittener

  • »ullrich6836« ist männlich

Beiträge: 467

Realname: Andreas Ullrich

Wohnort: Thüringen

Beruf: Monteur

Hobbys: Kaninchen,Garten,Heimwerkern und Kabarett spielen

Verein: T254

gezüchtete Kaninchenrassen: Blau-Graue Wiener,Blaue Wiener(Tochter)

Ämter in unserer Organisation: 1. Vorsitzender des Vereins T254 Menteroda e.V.

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 16. November 2011, 11:35

Hallo!
wir schicken unsere Felle seit vielen Jahren zu Gliem,Top-Qualität!
http://www.gliem-felle.de/gliem.html.
Andreas

PeterW

Forumurgestein

  • »PeterW« ist männlich

Beiträge: 4 449

Wohnort: Baden

Hobbys: Tiere,Reisen,Lesen

Verein: C8

gezüchtete Kaninchenrassen: KLS schwarz / Farbenzwerge weißgrannenfarbig schwarz

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 16. November 2011, 13:35

Hallo Karin,



habe jahrelang meine Felle selbst gegerbt, ist ne große Schweinerei und nicht ganz einfach, von den Chemikalien ganz zu schweigen. Mit den Fellen hat meine Oma Westen, Jackenfutter und Muffs genäht, vieles mit Hand, war richtig warm und praktisch.

Wenn, dann gerben lassen, wobei es nicht billig ist, Gliem ist jedoch zumindest in Relation preisgünstig.

Später habe ich dann die Felle besonders typischer Tiere hartgegerbt, also nur fleisch und fett entfernt und mit Salz bzw Alaun getrocknet, spannen nicht vergessen.

Als Sitzkissen oder zur Decko recht gut geeignet.

mfg Peter

Wollclau

Forummeister

  • »Wollclau« ist weiblich

Beiträge: 1 099

Realname: Claudia

Wohnort: Obersontheim

Beruf: Exportkauffrau

Hobbys: Pferde, Katzen, Kaninchen..

Verein: Z 309 Obersontheim

gezüchtete Kaninchenrassen: MWs in blau, EWs in einigen Farben

Ämter in unserer Organisation: Internetbeauftragte im Ortsverein www.kleintierzuchtverein-obersontheim.de

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 16. November 2011, 15:24

Hallo Peter,

das interessiert mich jetzt. Halten die Felle auch ungegerbt? Sind dann halt "nur" hart?

Danke! Claudia

!Chris!

Fortgeschrittener

  • »!Chris!« ist männlich

Beiträge: 290

Realname: Christian

Wohnort: Füttersee

Beruf: Gärtner, Produktion Zierpflanzen

Verein: B 1103 Großlangheim

gezüchtete Kaninchenrassen: Gelb Rex,

Ämter in unserer Organisation: Jugendleiter Kaninchen. Gerätewart

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 16. November 2011, 20:36

Mich würde Interessieren, ob man irgendwo eine Liste hat wo man
nachschauen kann wo es überall Gerber gibt die bei mir in der Nähe sind
Gruß !Chris!